Kurs: Zehn-Tage-Retreat

Vertiefungskurs 4

 

10 Tage Ānāpānasati

Retreat-Anleitungen

 

Dieser Kurs geht über 10 Sitzungen, in denen die Praxis von Ānāpānasati durch das gleichnamige Sutta M118 schrittweise eingeführt wird. 

 

Einzelne und Gruppen können die Erklärungen in einem eigenen Retreat von ca. 10 Tagen als Anleitung und Inspiration nutzen, um ein Meditationsretreat im Schweigen durchzuführen. Ratsam ist es dann, an einer Zeit des Tages den Vortrag zu hören.

 

 

Zudem ist dieser Kurs mit den Texten anbei auch als Kursfassung bzw. Einleitung des langen Kurses über Ānāpānasati (Vertiefungskurs 1) nutzbar.

Nutzung

Der Kurs besteht nur aus zehn Teilen. Angemeldete Teilnehmer erhalten regelmäßig einen persönlichen Link zu den Dateien. Wer ein Retreat plant, kann diese auch im gesamten im Voraus zu bestellen. Die Nutzung ist auf Spendenbasis per Überweisung. Mögliche Nutzungsfrequenzen: 

 

1x wöchentlich = 4x im Monat (Empfehlung 60 Euro)

1x 14-tägig = 2x im Monat (Empfehlung 40 Euro)

1x monatlich = 1x im Monat (Empfehlung 20 Euro)

oder alles im Voraus als Paket (Empfehlung 150 Euro)

 

Es wäre sinnvoll, wenn du den Kurs, egal in welcher Frequenz, wirklich nutzt (möglichst ein fester Abend) und nicht nur für später 'abspeicherst'. Du bist auch herzlich eingeladen, bei unserer iSangha an den täglichen Meditationen  teilzunehmen. Wir bitten darum, Copyright zu wahren und die Dateien nicht ungefragt zu veröffentlichen oder weiterzugeben. Möge es dir viel Nutzen bringen und dein Verständnis und deine Praxis der Meditation fördern.

Inhalte

1 Einführung

2 Der ganze Weg

3 Die 16 Übungen

4 Gedanken I

5 Gedanken II

6 Hemmungen

7 Versenkungen (jhāna)

8 Das Herz (citta) I

9 Das Herz (citta) II

10 Die Kontemplationen 

 

Das Bild für den Kurs stammt von Olivia Haas und zeigt den Geirangerfjord in Norwegen. Benutzung mit freundlicher Genehmigung.