Meditations-Retreats

..  in Basthorst

Monatliche Tagesretreats

(meistens der vierte Sonntag im Monat)

 

Ein Teilnehmerfeedback: "Diese Tage sind eine Tankstelle für meinen Akku."

 

Termine 2024 - Anmeldung jetzt:

(im Februar fällt der Meditationstag aus)

17. März

28. April

26. Mai

16. Juni

28. Juli

25. August

22. September

27. Oktober

24. November

15. Dezember

(vorbehaltlich evtl. Änderungen)

 

Zeit: Sonntag, 9 -16 Uhr 

Ānāpānasati-Tagesretreat im Schweigen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Auf Spendenbasis, Empfehlung: 25 Euro.

 

Ablauf:

9.00 Uhr Ankunft und Kennenlernen

9.45 Uhr drei aufeinanderfolgende gemeinsame 45min.-Meditationen im Sitzen, Gehen, Sitzen*

12.15 - 13.00 Uhr gemeinsames Essen in Achtsamkeit (Potluck, jeder bringt etwas zum Essen mit)

13.15 Uhr Spaziergang als Gehmeditation im Schweigen mit anschließender Sitzmeditation*

* oder wer kann und möchte bleibt einfach sitzen

15.30 Kaffee/Tee evtl. Kuchen und Austausch

 

Für länger Anreisende ist nach Absprache Übernachtung von Sa auf So möglich.

Verbindliche Anmeldung über das Anmeldeformular:

An unseren Retreats können immer max. 12 Personen  teilnehmen, Unterbringung in Zimmer oder winterfester Hütte. Für alle Retreats ist eine Anmeldung und Bestätigung und verbindliche Vorauszahlung notwendig. 

Liebe und Mitgefühl:

11 Tage Pfingst-Retreat 2024

 

Ort: Dorfstr. 5, 21493 Basthorst (ca. 30 km nordöstlich von Hamburg)

Zeit:  Mittwoch, 9. Mai, 16 Uhr, bis Samstag, 20. Mai, 13 Uhr (Himmelfahrt bis Pfingsten).

Art: Schweigeretreat nach dem Motto "Kloster auf Zeit".

 

Feste Meditationszeiten sind morgens 6-9 Uhr, nachmittas von 15.00 bis 17.15 Uhr und abends 18-21 Uhr, jeweils im Wechsel von Sitzen und Gehen, wobei es im ersten Teil jeweils abends einen Kurzvortrag zur Mettā-Praxis und am Nachmittag eine angeleitete Meditation gibt.  

Frühstück ist in Selbstbedienung und mittags gibt es ein reichliches Büffet. Am Nachmittag und Abend versuchen wir nichts zu essen. Doch die Getränkebar steht allen offen und wer es braucht, kann sich an der Obstschale bedienen. 

 

Leitung: Raimund Hopf

Unterkunft in Zimmern, Hütten oder eigenen Zelten. 

Kosten:  440 Euro plus Lehrerspende.

Aktuelle Restplätze: 8

Meditation & Erholung:

8 Tage Sommer-Retreat 2024

 

Ort: Dorfstr. 5, 21493 Basthorst (ca. 30 km nordöstlich von Hamburg)

Zeit: Samstag, 10. August, 16 Uhr, bis Sonntag, 18. August, 13 Uhr.

Art: Urlaubsretreat.

 

Der Tagesablauf ist im Stil "Kloster auf Zeit", offline ohne Telefon, Internet, Musik oder Nachrichten (digital detox); frühes Aufstehen; gemeinsames Praktizieren sowie Zeit für die eigene Praxis. Allerdings ohne Schweigen, dafür in achtsamer Begegnung. Ziel ist eine Urlaubszeit mit Praxis zu verbringen: Inspiration, Meditation, Begegnung und Erholung.

 

Verbindliche gemeinsame Praxiszeit jeweils morgens und abends von 6-9 Uhr in abwechselnder Sitz- und Gehmeditation, abends jeweils mit einer Suttalesung und Erklärungen. Nachmittags frei: Angebot zum Ausruhen, Spazierengehen, Körperübungen, Lesen, achtsame Gespräche, eigene Meditation oder Ausflüge in der Umgebung.

 

5 Uhr Aufstehen, Frühstück in Selbstbedienung, 9-11 Uhr achtsame selbstlose Mithilfe im Haus, Hauptmahlzeit um 11 Uhr mit Essen in Stille aus einer Schale. Getränke und Obst stehen den ganzen Tag zur Verfügung. 

 

Unterbringung in Hütten und in Zimmern oder in eigenen Zelten, einzeln oder zu zweit. Unterbringung außerhalb in Pension oder Hotel naheliegend möglich.

 

Leitung: Raimund Hopf

Kosten: 320 Euro plus Lehrerspende

Stiller Geist, ruhiges Herz:

8 Tage Herbst-Retreat 2024 

  

Ort: Dorfstr. 5, 21493 Basthorst (ca. 30 km nordöstlich von Hamburg)

Zeit: Samstag, 12. Oktober, 16 Uhr bis Sonntag,. 20. Oktober 13 Uhr.

Art: Schweigeretreat, Ānāpānasati Praxis.

 

Der Tagesablauf ist im Stil "Kloster auf Zeit": Offline ohne Telefon, Internet, Musik oder Nachrichten (digital detox); frühes Aufstehen; gemeinsames Praktizieren sowie Zeit für die eigene Praxis. Zwei Tagesmahlzeiten am Vormittag: Frühstück optional vor Morgenmeditation, große Hauptmahlzeit um 11 Uhr mit Essen in Stille aus einer Schale. Verbindliche gemeinsame Meditation im Wechsel von Sitzen und Gehen in ca. 45 min Einheiten:

6-9 Uhr Morgenpraxis (Sitzen, Gehen, Sitzen)

15-17.15 Uhr Angeleitete Meditation im Sitzen, Gehmeditation und Interviews

18-21 Uhr Abendpraxis (Sitzen, Gehen, Sitzen, Erklärungen oder Vortrag in der ersten Sitzung)

 

Edles Schweigen und Zurückziehung. Keine Vorerfahrungen nötig. Unterbringung in Hütten und im Haus, einzeln oder zu zweit. Paarunterkunft und auswärtige Zimmer in Umgebung auf Anfrage.

 

Leitung: Raimund Hopf

Kosten: 320 Euro plus Lehrerspende